• Start-up Stories

    Inspiration gefällig?

    Die Wege eines Zahnmediziners sind heute unterschiedlicher denn je. Entdecken Sie verschiedene Gründungsgeschichten mit Interviews, Bildern und Videos.

  • Students

    We love to enterbrain you!

    Talentförderung ist bei dent.talents. by Henry Schein vom ersten Semester an inklusive. Entdecke hier, was wir Dir alles bieten.

  • Start-Up

    Success. Make it yours.

    Träume kann man nicht vorhersagen, aber verwirklichen! Wie wir Sie auf dem Weg dorthin unterstützen…

  • Stellen / Objekte

    Suchen und Finden!

    Neue Stelle oder endlich in die eigene Zahnarztpraxis? Hier finden Sie Ihre neue Herausforderung!

  • Veranstaltungen

    Was soll’s sein?

    Unsere Veranstaltungen von der spaßigen Studentenparty bis zum professionellen Business Start-Up-Seminar.

  • Blog

    Brandnew: Klick mit!

    23 student.shops., zahlreiche Existenzgründungen. Wir sind mittendrin. Sei live dabei!

  • Gründer Camp

    1,5 Tage geballte Erfahrungsberichte, Inspiration und Fachwissen bietet das Gründerforum für Zahnärzte am 29. und 30. September 2017 in Frankfurt.

Assistenzzeit-Special DENTSPLY SIRONA Endo-Resto-Workshop

Sicher und souverän durch den Kanal Wurzelkanalaufbereitung und adhäsive Versorgung: Ein effizientes Konzept für die Praxis Grundlagen, Case-Reports, Entscheidungsfindung, Hands-On-Kurs

Status
  Ausgebucht
Datum Samstag, 13.01.2018
Uhrzeit 09:00 - 15:00
Zielgruppe Assistenzzahnarzt/ärztin
Kategorie Endodontie
Region Hamburg
Kosten 0 €
Preise verstehen sich pro Teilnehmer zzgl. MwSt.
Bitte mitbringen
Referent Ricarda Adomat, Medizinprodukteberaterin DENTSPLY

Dr. Ann-Christin Meier,

Veranstaltungsort

Henry Schein Dental Deutschland GmbH
Essener Str. 4, Valvo Park Haus 7a
22419 Hamburg
 

Ansprechpartner

Judith Steinhaeuser
Tel.: +49 40 61184022
Fax: +49 6103 7577836
Mail: Judith.Steinhaeuser@henryschein.de

Eine Reduktion der benötigten maschinell angetriebenen Feilen von maximal vier bis idealer Weise nur einem NiTi- Instrument- bei reziproker Aufbereitungstechnik- ist sowohl aus arbeitssystematischer als auch aus wissenschaftlicher Sicht interessant. Ebenso bieten diese Konzepte eine einfache Realisation der aktuell diskutierten Hygieneanforderungen. Ein einfach zu erlernendes Aufbereitungskonzept bei größtmöglicher Fraktursicherheit ist das erklärte Ziel.
Neben der effektiven Aufbereitung und Obturation ist ein dauerhaft bakteriendichter Verschluss für den langfristigen Erfolg der Wurzelkanalbehandlung ebenfalls von entscheidender Bedeutung. Ein Schlüsselfaktor hierfür ist die sofortige adhäsive postendodontische Versorgung mit modernen Kompositmaterialien.
Der Workshop mit praktischen Übungen ermöglicht das Kennenlernen der neuen reziproken Aufbereitungstechnik. Dem wird das klassische maschinelle Aufbereitungssystem gegenübergestellt, sowie die thermoplastische Obturation mit Guttapercha erläutert. Die Übersicht der postendodontischen Versorgung beinhaltet den effizienten Einsatz der Dentinadhäsive und Komposite und ein systematischen Vorgehen beim Aufbau tief zerstörter Zähne mit faserverstärkten Stiftkernaufbauten.
Theoretische und praktische Einführung in das Arbeiten mit dem neuen Nickel-Titan-Feilensystem
 Zeitsparende und einfach zu erlernende Technik mit nur einer WaveOne Gold Feile pro Wurzelkanal
 Sicher durch reduziertes Risiko von Einschrauben und Feilenbruch sowie Einmalgebrauch
 Komplettsystem mit vorprogrammiertem Motor und farbcodierten Papier-/Guttapercha-Spitzen
und Obturatoren
Maschinelle Aufbereitung an Trainingsblöcken und an extrahierten Zähnen
Thermoplastisches Abfüllen mit Guttacore
Adhäsive postendodontische Versorgung mit Kompositen
Postendodontische adhäsivverankerte Kompositrestaurationen mit faserverstärkten Stiftkernaufbauten an Trainigsblöcken

Material und Instrumente werden gestellt.



ROUTENPLANER