• Start-up Stories

    Inspiration gefällig?

    Die Wege eines Zahnmediziners sind heute unterschiedlicher denn je. Entdecken Sie verschiedene Gründungsgeschichten mit Interviews, Bildern und Videos.

  • Students

    We love to enterbrain you!

    Talentförderung ist bei dent.talents. by Henry Schein vom ersten Semester an inklusive. Entdecke hier, was wir Dir alles bieten.

  • Start-Up

    Success. Make it yours.

    Träume kann man nicht vorhersagen, aber verwirklichen! Wie wir Sie auf dem Weg dorthin unterstützen…

  • Stellen / Objekte

    Suchen und Finden!

    Neue Stelle oder endlich in die eigene Zahnarztpraxis? Hier finden Sie Ihre neue Herausforderung!

  • Veranstaltungen

    Was soll’s sein?

    Unsere Veranstaltungen von der spaßigen Studentenparty bis zum professionellen Business Start-Up-Seminar.

  • Blog

    Brandnew: Klick mit!

    22 student.shops., zahlreiche Existenzgründungen. Wir sind mittendrin. Sei live dabei!

  • Gründer Camp

    SAVE THE DATE! Am 24. & 25. September 2021 berichten frischgebackene Praxisgründer & Experten von Erfahrungen und Tipps. Schau dir nun das Rückblick-Video aus 2019 an!

Ausbildung zum Laserschutzbeauftragten - gemäß den Richtlinien nach OStrV und TROS

In Zusammenarbeit mit dem Aachener Arbeitskreis für Laser Zahnheilkunde

Status
  Ausgebucht
Datum Freitag, 18.09.2020
Uhrzeit 09:00 - 17:00
Zielgruppe Praxis
Kategorie Behandlung
Region NRW
Kosten 300 € inkl. Script,inkl. Catering
Preise verstehen sich pro Teilnehmer zzgl. MwSt.
Bitte mitbringen
Referent Dr. rer. nat. Jörg Meister, Physikstudium an der TH Darmstadt, 1998 Promotion an der Heinrich-Heine-Universität
Düsseldorf, 2000 – 2009 wiss. Mitarbeiter an der Klinik für Zahnerhaltung am Klinikum der
RWTH Aachen, 2011 Habilitation in Aachen, seit 2009 tätig an der Poliklinik für
Parodontologie, Zahnerhaltung und Präventive Zahnheilkunde der Friedrich-Wilhelms
Universität Bonn als wiss. Mitarbeiter und Leiter der AG "Laser", Dozent im Rahmen
verschiedener Vorlesungen und Masterstudiengänge

Veranstaltungsort

Henry Schein Dental Deutschland GmbH
Londoner Bogen 6
44269 Dortmund
 

Ansprechpartner

Sabrina Cacciatore
Tel.: +49 (0)231 567640-17
Fax: +49 (0)231 567640-10
Mail: Sabrina.Cacciatore@henryschein.de

Dieser Kurs ist Voraussetzung für die Anwendung eines Lasers und ist als eintägiger Kurs mit dem offiziellen Zertifikat -Laserschutzbeauftragter - ausgeschrieben.
Die Kursinhalte wurden vom Landesamt für Strahlenschutz und Umwelttechnik Düsseldorf überprüft, offiziell anerkannt und genehmigt.

Ziel:
Der Teilnehmer wird auf einen sicheren Umgang mit dem Laser vorbereitet.
Dazu wird ihm ein grundlegendes Verständnis der Physik des Lasers sowie der
Laser-Gewebe-Wechselwirkung vermittelt.

Anhand von Beispielen wird ihm die Notwendigkeit von Sicherheitsvorkehrungen
bei der zahnärztlichen Laseranwendung in der Praxis verdeutlicht
(nach OStrV und TROS). Die
gesetzlichen Vorschriften werden dem Teilnehmer erklärt und deren Umsetzung
in die Praxis erläutert. Mit der Fachkunde werden dem Teilnehmer verschiedene
Einsatzgebiete der dentalen Laser vorgestellt.

Themenschwerpunkte:
- Laserphysik
- Strahlführungssysteme von Lasersystemen
- Biologische Wirkung von Laserstrahlung
- Gesetzliche Grundlagen bei der Laseranwendung nach OStrV und TROS
- Laserklassen und Grenzwerte
- Augengefährdung durch gepulste Laserstrahlung und Dauerbestrahlung
- Maßnahmen zum Schutz vor unbeabsichtigter Bestrahlung
- Augenschutz
- Sichere Handhabung von Dentallasern
- Multiple-Choice Test (schriftliche Lernerfolgskontrolle)


1. Laserphysik
- Technischer Aufbaus des Lasers
- Absorptionsspektrum biologischer Materialien

2. Strahlführungssysteme von Lasersystemen
- Aufbau des Strahlführungssystems
- Einkopplung in das Handstück

3. Biologische Wirkung von
- Laserstrahlung
- Gefährdungspotentiale
- Wirkung auf biologisches
- Gewebe
- Grenzwerte

4. Gesetzliche Grundlagen bei der Laseranwendung
- Medizingeräteverordnung
- Unfallverhütungsvorschriften

5. Demonstrationen der Sicherheitsvorkehrungen
- Klassifizierung / Beschilderung
- Schutzmaßnahmen / Handling

6. Multiple Choice Test

7. Aushändigung der Zertifikate


Dieser Ausbildungstag kann zusammen mit einem Diodenlaser-Workshop gebucht
werden. Diese Kurse finden an zwei aufeinander folgenden Tagen statt!