• Start-up Stories

    Inspiration gefällig?

    Die Wege eines Zahnmediziners sind heute unterschiedlicher denn je. Entdecken Sie verschiedene Gründungsgeschichten mit Interviews, Bildern und Videos.

  • Students

    We love to enterbrain you!

    Talentförderung ist bei dent.talents. by Henry Schein vom ersten Semester an inklusive. Entdecke hier, was wir Dir alles bieten.

  • Start-Up

    Success. Make it yours.

    Träume kann man nicht vorhersagen, aber verwirklichen! Wie wir Sie auf dem Weg dorthin unterstützen…

  • Stellen / Objekte

    Suchen und Finden!

    Neue Stelle oder endlich in die eigene Zahnarztpraxis? Hier finden Sie Ihre neue Herausforderung!

  • Veranstaltungen

    Was soll’s sein?

    Unsere Veranstaltungen von der spaßigen Studentenparty bis zum professionellen Business Start-Up-Seminar.

  • Blog

    Brandnew: Klick mit!

    22 student.shops., zahlreiche Existenzgründungen. Wir sind mittendrin. Sei live dabei!

  • Gründer Camp

    SAVE THE DATE! Am 24. & 25. September 2021 berichten frischgebackene Praxisgründer & Experten von Erfahrungen und Tipps. Schau dir nun das Rückblick-Video aus 2019 an!

Materialwirtschaft - Betriebswirtschaftslehre für zahnmedizinische Verwaltungsangestellte

Status
  Plätze frei
Datum Dienstag, 23.02.2021
Uhrzeit 14:00 - 18:00
Zielgruppe Praxis
Kategorie Praxismanagement, Existenzgründung
Region Sachsen
Kosten 139 € inkl. Catering
Preise verstehen sich pro Teilnehmer zzgl. MwSt.
Bitte mitbringen
Referent Ann-Kathrin Uden, Expertin für Abrechnung, Finanzmanagement, Verwaltung und Buchführung, Kommunikation mit Kostenträgern und Körpersprache.

Veranstaltungsort

Henry Schein Dental Deutschland GmbH / DIC
Großer Brockhaus 5
04103 Leipzig
 

Ansprechpartner

Lisa Schwoeppe
Tel.: +49 341 21599-77
Fax: +49 341 21599-81
Mail: Lisa.Schwoeppe@henryschein.de
Für diesen Event anmelden
Kontaktformular Seiten
Anrede:*
Ich arbeite zurzeit in:*
Newsletter erwünscht?
*Pflichtfelder

BEDARFSANALYSE:
- Wie ermittle ich den Bedarf an Material?
- Einzelbedarfsanalyse
- Bedarfsermittlung anhand von Erfahrungswerten
- Bedarfsermittlung anhand von Schätzungen
- Berücksichtigung von saisonalen und jahreszeitlichen Besonderheiten (zum Beispiel
Sommerferien und „Behandlungsabschluss vor Weihnachten“)
- Wann ist welche Methode sinnvoll?
- Wie wird welche Methode angewandt und durchgeführt?

ORGANISATION:
- Wie wird Material bestellt? Wie wird es verwaltet?
- Wie wird Material reserviert und was ist dabei zu beachten?
- Wo besteht der Zusammenhang zwischen Materialvorrat und Behandlung?
- Wie kann mich das Depot meines Vertrauens dabei unterstützen?

BESTELLWESEN:
- Ermitteln von Mindestmengen und berücksichtigen von reserviertem Material - Bestands - und Checklisten
- Das Bestellwesen im Praxisalltag

LAGERHALTUNG
- Lagerhaltung mit Listen ohne Software
- Lagerhaltung mit einem eigenen Computersystem
- Lagerhaltung mit dem Scanner in der Managementsoftware
- Gegenüberstellung der Verfahren

BETRIEBSWIRTSCHAFTLICHE FAKTOREN DER MATERIALWIRTSCHAFT
- Wie hoch darf der Materialverbrauch, gemessen am Gesamtumsatz, sein?
- Welche Materialien sind berechenbar in Bema / GOZ?
- Wie verwaltet man Materialien aus Garantiefällen?